Ketterer Internet Auktion
Internet Auktion
KUNST ONLINE KAUFEN – OHNE RISIKO – MIT WIDERRUFSMÖGLICHKEIT
HOME     BIETEN     KÜNSTLER     BEDINGUNGEN     KONTAKT     Klassische Auktionen
pfeil Neuregistrierung
Benutzername
Passwort


PASSWORT VERGESSEN?

Künstler / Schlagwort
Preis
VON       BIS   
26.06.2017
00:37:44
Weitere Abbildungen


Kunst nach 45 > Konzeptkunst/ Minimal Art | Susanne Roth
Susanne Roth - Objekt

Bild vergrößern
Betrag:
12 EUR*



Anfangsgebot: 1 EUR
Gebote: 3
Ende: 15.07.17 15:00:00 (19 Tage, 14h:22m)



Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.
*Versandkosten innerhalb der EU und Umsatzsteuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Zur Poesie des Papiertaschentuchs II. 2001.
Objekt. Einseitig schwarz bedrucktes Papier, gefaltet.
6,2 x 12,3 x 0,6 cm (2,4 x 4,8 x 0,2 in).
Diese Arbeit aus der Sammlung Defet wird zugunsten des Neues Museum - Staatliches Museum für Kunst und Design, Nürnberg bei Ketterer Kunst Internetauktionen versteigert.

PROVENIENZ: Sammlung Defet, Nürnberg.

Die Künstlerin Susanne Roth widmet sich schon früh verstärkt dem Papier und macht es zu ihrem bevorzugten künstlerischen Medium. In der vorliegenden Arbeit faltet sie ein einseitig schwarz beschichtetes Papier wie ein Papiertaschentuch, wodurch der eigentlich alltägliche Gegenstand seinem ursprünglichen Sinn und Zweck beraubt, jedoch gleichzeitig durch die neue Materialität zum Kunstgegenstand erhoben wird. [ST]

Die Arbeit in guter Erhaltung. Mit wenigen kleinen Griffknicken. Im Bereich der Faltung stellenweise mit minimalen Bereibungsspuren.

BIETEN  | KÜNSTLER   | BEDINGUNGEN | KONTAKT | IMPRESSUM