Ketterer Internet Auktion
Internet Auktion
KUNST ONLINE KAUFEN – OHNE RISIKO – MIT WIDERRUFSMÖGLICHKEIT
HOME     BIETEN     KÜNSTLER     BEDINGUNGEN     KONTAKT     Klassische Auktionen
pfeil Neuregistrierung
Benutzername
Passwort


PASSWORT VERGESSEN?

Künstler / Schlagwort
Preis
VON       BIS   
21.04.2018
06:14:28
Weitere Abbildungen




BILD
Klassische Moderne > Figurative Malerei 1900-30er Jahre | Otto Meyer-Amden
Otto Meyer-Amden - Bleistiftzeichnung

Bild vergrößern
Betrag:
52 EUR*



Anfangsgebot: 1 EUR
Gebote: 7
Ende: 15.05.18 15:00:00 (24 Tage, 08h:45m)



Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.
*Versandkosten innerhalb der EU und Umsatzsteuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Stehender Knabenakt. Um 1920.
Bleistiftzeichnung.
Rechts oben handschriftlich nummmeriert "3". Auf feinem Zeichenpapier, auf Karton kaschiert. 28 x 20,9 cm (11 x 8,2 in) , Blattgröße.

PROVENIENZ: Sammlung Hugo Borst, Stuttgart.
Privatsammlung Baden-Württemberg.

Otto Meyer-Amdens Knabenakte - ein Motiv, das in allen Schaffensphasen des Lehrers von Oskar Schlemmer auftaucht - steht in der Tradition der Kulturtheorie des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts: "Um 1900 wurde die Verknüpfung von Jugend, Männlichkeit und Schönheit neu belebt und der Jünglingskörper zum epochedefinierenden Symbol eines Aufbruchs zu spiritueller und gesellschaftlicher Erneuerung erhoben." (zit. nach: Anita Haldemann, Individuum und Gemeinschaft. Zu Otto Meyer-Amdens Jünglingsakten und Schulbildern, in: Karsten Müller (Hrsg.), Zwischentöne. Otto Meyer-Amden 1885-1933, erschienen 2010 anlässlich der Ausstellung "Zwischentöne. Otto Meyer Amden wird 125. Werke aus Schweizer Sammlungen", Ernst Barlach Haus - Stiftung Hermann F. Reemtsma, Hamburg 14.2.-30.5.2010, S. 15). [JS]

Guter Gesamteindruck. Schwach gebräunt und lichtrandig. Rechte obere Ecke mit kleinem Materialverlust. Mit schwachzen Braunfleckchen, Druck- und Bereibungsspuren.

BIETEN  | KÜNSTLER   | BEDINGUNGEN | KONTAKT | IMPRESSUM