Ketterer Internet Auktion
Internet Auktion
KUNST ONLINE KAUFEN – OHNE RISIKO – MIT WIDERRUFSMÖGLICHKEIT
HOME     BIETEN     KÜNSTLER     BEDINGUNGEN     KONTAKT     Klassische Auktionen
pfeil Neuregistrierung
Benutzername
Passwort


PASSWORT VERGESSEN?

Künstler / Schlagwort
Preis
VON       BIS   
15.12.2017
11:15:20
Weitere Abbildungen





Kunst nach 45 > Abstraktion nach 45 | Josef Mikl
Josef Mikl - Aquarell

Bild vergrößern
Betrag:
1.130 EUR*



Anfangsgebot: 1.130 EUR
Gebote: 1
Ende: 15.12.17 15:00:00 ( 3h:44m)



Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.
*Versandkosten innerhalb der EU und Umsatzsteuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Sessel. 1961.
Aquarell.
Rechts unten signiert. Verso signiert, datiert und betitelt. Auf Velin. 29,3 x 20,5 cm (11,5 x 8 in), blattgroß.
Dabei: Atelierecke. Aquarell auf festem Karton. Verso signiert, datiert und mit einem Richtungspfeil versehen.19,5 x 14,5 cm.
Der 2008 in Wien verstorbene Josef Mikl zählt zu den führenden abstrakt arbeitenden Künstlern Österreichs. Unter anderem hat er für den großen Redoutensaal der Wiener Hofburg ein großes Deckenbild sowie 22 Wandbilder geschaffen. [EH].

PROVENIENZ: Sammlung Emil Frey, Mannheim (seitdem in Familienbesitz).

LITERATUR: Idee und Wirklichkeit - Handzeichnungen und Aquarelle des 20. Jahrhunderts aus Privatbesitz. Städt. Kunstsammlungen Ludwigshafen a.Rhein, 11.10.-1.11.1970, Kat.Nr. 118 und 119.

In guter Erhaltung. Die rechten Blattecken mit Papierverlusten, die wohl schon bei der Entstehung vorhanden waren.

BIETEN  | KÜNSTLER   | BEDINGUNGEN | KONTAKT | IMPRESSUM