+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++
 

Kunst nach 45  >  Abstraktion nach 45  |  Rudolf Vombek

 
Rudolf Vombek
Blau-Rot-Schwarzgrün, 1975
Acryl auf Leinwand
Aktuelles Gebot:
360 EUR
Gebote:
10
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 13h:56m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 77,46 €,
innerhalb der EU 315,44 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Blau-Rot-Schwarzgrün. 1975.
Acryl auf Leinwand.
Verso signiert, datiert, betitelt und bezeichnet. 99,5 x 119 cm (39,1 x 46,8 in).
[JS].
• Leuchtendes, großformatiges Gemälde in Vombeks typischem, minimalistisch rediziertem Malstil der 1970er.

Von schönem, harmonischem Gesamteindruck. Lediglich rechts oben mit zwei winzigen Farbausbrüchen sowie in diesem Bereich mit einer schwach sichtbaren, lasierenden Vermalung und an der Oberkante ebenfalls mit einem winzigen Farbverlust. Mit vereinzelten minimalen Bereibungsspuren.
Rudolf Vombek
Blau-Rot-Schwarzgrün, 1975
Acryl auf Leinwand
Aktuelles Gebot:
360 EUR
Gebote:
10
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 13h:56m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 77,46 €,
innerhalb der EU 315,44 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.