+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++
 

Kunst nach 45  >  Abstraktion nach 45  |  Günther Förg

 
Günther Förg
Erker Suite, 2000
Farblithografie
Aktuelles Gebot:
200 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 15h:04m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,00 €,
innerhalb der EU 88,94 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Erker Suite. 2000.
Farblithografie.
Signiert, datiert und bezeichnet "e/a". Künstlerexemplar außerhalb der Auflage. Auf Velin von BFK Rives (mit Wasserzeichen). 50 x 42 cm (19,6 x 16,5 in). Papier: 60,3 x 50 cm (23,7 x 19,7 in).
Blatt 4 der gleichnamigen Folge. Herausgegeben von der Erker-Presse, St. Gallen 2000 (mit dem Trockenstempel). [JS].
• Meisterhafte Komposition, deren besondere Stärke in der maximalen farblichen und formalen Reduktion liegt.

In sehr schöner, frischer Erhaltung.
Günther Förg
Erker Suite, 2000
Farblithografie
Aktuelles Gebot:
200 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 15h:04m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,00 €,
innerhalb der EU 88,94 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.