Kunst nach 45  >  Konzeptkunst/ Minimal Art  |  Hermann Nitsch

 
Hermann Nitsch
Aktionsrelikt, 1987
Öl
Aktuelles Gebot:
3.870 EUR
(Gebotspreis inkl. Aufgeld und Ust.)
Gebote:
1
Ende: 15.12.20 15:00:00 (15 Tage, 02h:30m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Aktionsrelikt. 1987.
Öl auf dünner, bräunlicher Pappe.
Rechts unten signiert, datiert und bezeichnet "wien secession". Verso links oben mit der handschriftlichen Bezeichnung "82". 81 x 60 cm (31,8 x 23,6 in), Blattgröße. [EH].

• Die Malaktionen des Künstler haben Entscheidendes zur Entwicklung der Kunst nach 1954 in Österreich beigetragen.
• Die Malaktion in der Winer Secession 1987 ist eine der wichtigsten Aktionen Nitschs.
• 2008 wurde die Aktion im Hermann Nitsch Museum, Mistelbach, rekonstuiert
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

In guter Erhaltung. Die Blattkanten leicht unregelmäßig. In den Blattecken winzige Einstichslöchlein.
Hermann Nitsch
Aktionsrelikt, 1987
Öl
Aktuelles Gebot:
3.870 EUR
(Gebotspreis inkl. Aufgeld und Ust.)
Gebote:
1
Ende: 15.12.20 15:00:00 (15 Tage, 02h:30m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.