+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++
 

Kunst nach 45  >  Figurative Malerei 70er-heute  |  Ernesto Treccani

 
Ernesto Treccani
Frauenbildnis, 1990
Acryl auf Leinwand
Aktuelles Gebot:
400 EUR
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 15h:01m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,44 €,
innerhalb der EU 89,38 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Frauenbildnis. 1990.
Acryl auf Leinwand.
Rechts unten signiert. 40 x 30 cm (15,7 x 11,8 in).

• Ernesto Treccani gilt als wichtiger Vertreter des italienischen Neorealismus
1938 gründet Ernesto Treccani die Zeitschift
Corrente di vita giovanile, die zu Beginn des II.Weltkriegs verboten wird.
• 1978 gründet Ernesto Treccani in Mailand die
Fondazione Corrente.
• Während seines gesamten Lebenswerk hat Treccani eindrucksvolle Porträts geschaffen
.
Ernesto Treccani
Frauenbildnis, 1990
Acryl auf Leinwand
Aktuelles Gebot:
400 EUR
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 15h:01m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,44 €,
innerhalb der EU 89,38 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.