+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++
 

Kunst nach 45  >  Abstraktion nach 45  |  Max Ackermann

 
Max Ackermann
Komposition, 1974
Pastellkreide
Aktuelles Gebot:
3.600 EUR
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 15h:38m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 78,08 €,
innerhalb der EU 147,01 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Komposition. 1974.
Farbige Pastellkreide.
Rechts unten signiert und datiert. Auf schwarzem Velin. 47,8 x 31,3 cm (18,8 x 12,3 in).
[EH].
• Bereits um 1913 schlägt Ackermann den Weg vom Realismus zur Abstraktion ein.
• Max Ackermann ersetzt den Begriff des 'Abstrakte Malerei' durch 'Absolute Malerei'.
• Max Ackermann - ein wichtiger Vertreter der Abstraktion in Deutschland.
• Die Pastelle Max Ackermanns geben seine Farbauffassung mit großer Intensität wieder
.

PROVENIENZ: Galerie Scheffel, Bad Homburg.
Privatsammlung Hessen (1975 beim Vorgenannten erworben, seitdem in Familienbesitz).

In guter Erhaltung.
Max Ackermann
Komposition, 1974
Pastellkreide
Aktuelles Gebot:
3.600 EUR
Ende: 15.04.21 15:00:00 (4 Tage, 15h:38m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 78,08 €,
innerhalb der EU 147,01 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.