Klassische Moderne  >  Expressionismus  |  Max Peiffer Watenphul

 

Max Peiffer Watenphul
Rom, Forum Romanum I, 1930
Öl auf Leinwand
Aktuelles Gebot:
6.000 EUR
Schätzpreis:
8.000 EUR
Ende: 12.12.21 15:43:00 (15 Tage, 12h:10m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 114,04 €,
innerhalb der EU 386,52 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Rom, Forum Romanum I. 1930.
Öl auf Leinwand.
Watenphul Pasqualucci/Pasqualucci G 150. Unten mittig monogrammiert. 75,5 x 95 cm (29,7 x 37,4 in). [CH].

• Rom als Bühnenbild: Sehr überlegt, fast behutsam und mit charakteristischer, sachlicher Nüchternheit setzt der Künstler seine architektonische Komposition zusammen.
• 1931 erhält Peiffer Watenphul den Rom-Preis und ist anschließend einige Monate an der Preußischen Akademie der Künste in der Villa Massimo.
• Mit seinen Werken folgt der Künstler einer in der damaligen deutschen Kunst vorherrschenden Tendenz gegen die Abstraktion und den Expressionismus
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

"Gerade er gehört zu jenen Malern, denen diese Begegnung mit Rom damals Seele und Auge für die mediterrane Welt öffnete."
Bernhard Degenhart, in: Grace Watenphul Pasqualucci u. Alessandra Pasqualucci, Max Peiffer Watenphul. Werkverzeichnis, Bd. I, Montepulciano 1989, S. 12.

Atmosphärische römische Szenerie mit gutem Gesamteindruck. Ganz vereinzelte kleine Anschmutzungen. Im Randbereich einzelne kleine Löchlein und Verletzungen der Leinwand mit wenigen winzigen Farbverlusten, wohl aufgrund einer früheren Bespannung. Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer UV-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Max Peiffer Watenphul
Rom, Forum Romanum I, 1930
Öl auf Leinwand
Aktuelles Gebot:
6.000 EUR
Schätzpreis:
8.000 EUR
Ende: 12.12.21 15:43:00 (15 Tage, 12h:10m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 114,04 €,
innerhalb der EU 386,52 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.