+ PDF-Katalog Download

Klassische Moderne  >  Expressionismus  |  Oskar Kokoschka

 
Oskar Kokoschka
Pflaumenzweig, 1971
Farblithografie
Aktuelles Gebot:
540 EUR
Schätzpreis:
600 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.08.21 15:00:00 (13 Tage, 14h:38m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 63,09 €,
innerhalb der EU 125,12 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Pflaumenzweig. 1971.
Farblithografie nach einem Aquarell.
Wingler/Welz 527. Signiert und römisch nummeriert. Eines von 15 römisch nummerierten Exemplaren neben der Auflage von 150. Auf Velin. 52 x 48 cm (20,4 x 18,8 in). Papier: 76 x 56 cm (29,9 x 22 in).
Nach einem Aquarell von 1971, gedruckt 1978 von J. E. Wolfensberger, Zürich. Herausgegeben von Marlborough Graphics Ltd., London 1978. [SM].
• Oskar Kokoschka gehört zu den wichtigsten österreichischen Expressionisten.
• Aufwendig gearbeitete Farblithografie.
• Sommerlich frisch und in expressionistischem Gestus
.

In guter Erhaltung. Wenige minimale Knickspuren.
Oskar Kokoschka
Pflaumenzweig, 1971
Farblithografie
Aktuelles Gebot:
540 EUR
Schätzpreis:
600 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.08.21 15:00:00 (13 Tage, 14h:38m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 63,09 €,
innerhalb der EU 125,12 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.