Klassische Moderne  >  Figurative Malerei 1900-30er Jahre  |  Max Slevogt

 
Max Slevogt
Der Ritt auf dem Tintenfisch, 1920
Aquarell
Aktuelles Gebot:
2.300 EUR
Schätzpreis:
2.500 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 15h:20m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 59,88 €,
innerhalb der EU 106,39 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Der Ritt auf dem Tintenfisch. Wohl 1920er Jahre.
Aquarell und schwarze Kreide.
Rechts unten signiert. Auf dünnem, bräunlichem Velin. 14,7 x 22 cm (5,7 x 8,6 in), Blattgröße. [CH].

• Max Slevogt gilt neben Max Liebermann und Lovis Corinth als einer der bedeutendsten deutschen Impressionisten.
• Besonders gelungene Verbindung von filigraner Strichführung und zarter Kolorierung
.

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde von Bernhard Geil mündlich bestätigt, dem wir für die freundliche wissenschaftliche Beratung danken.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Detailreiche Zeichnung in guter Erhaltung. Insgesamt leicht gebräunt und schwach lichtrandig. Am rechten Blattrand außerhalb der Darstellung kleinen, vertikal verlaufenden Risschen. Der linke Blattrand unten und der obere Blattrand mittig mit kleinen Papierverlusten. Rechts oben eine punktuelle Verfärbung, jedoch außerhalb der Darstellung. Verso mit den Rückständen von Papierklebeband, minimal nach recto überstehend.
Max Slevogt
Der Ritt auf dem Tintenfisch, 1920
Aquarell
Aktuelles Gebot:
2.300 EUR
Schätzpreis:
2.500 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 15h:20m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 59,88 €,
innerhalb der EU 106,39 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.