+ PDF-Katalog Download

Kunst nach 45  >  Konzeptkunst/ Minimal Art  |  Joseph Beuys

 
Joseph Beuys
Aus 'sitting in front of your TV', 1972
Offset
Aktuelles Gebot:
400 EUR
Schätzpreis:
400 EUR
Gebote:
1
Ende: 20.06.21 15:00:00 ( 44m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,44 €,
innerhalb der EU 89,38 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Aus 'sitting in front of your TV'. 1972.
Offset.
Schellmann 43. Signiert und datiert. Eines von 150 Exemplaren. Auf leichtem Karton. 26,5 x 40 cm (10,4 x 15,7 in). Papier: 40 x 46,5 cm (15,7 x 18,3 in).
Herausgegeben von expanded media editions udo berger, Göttingen (verso mit dem Stempel. [EH].
• Photo von Ute Kloophaus aus Video Filz-TV, Nr. 30.
• Aus der ursprünglichen Auflage von 1972 mit dem rückseitigen Herausgeberstempel.
• Beuys zeigt sich in seinen Multiples als Sender.
• Joseph Beuys diskutierte noch heute relevante Themen
.

In guter Erhaltung.
Joseph Beuys
Aus 'sitting in front of your TV', 1972
Offset
Aktuelles Gebot:
400 EUR
Schätzpreis:
400 EUR
Gebote:
1
Ende: 20.06.21 15:00:00 ( 44m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,44 €,
innerhalb der EU 89,38 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.