+ PDF-Katalog Download

Kunst nach 45  >  Konzeptkunst/ Minimal Art  |  Joseph Beuys

 
Joseph Beuys
Freier demokratischer Sozialismus, 1971
Tinte
Aktuelles Gebot:
500 EUR
Schätzpreis:
500 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.08.21 15:00:00 (13 Tage, 12h:30m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,66 €,
innerhalb der EU 89,60 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Freier demokratischer Sozialismus. 1971.
Tinte und gedruckter Hauptstrom-Stempel auf Briefpapier.
Schellmann 32. Signiert und nummeriert. Aus einer geplanten Auflage von 300, von der nur 164 fertiggestellt wurden. Auf Briefpapier. 29,5 x 21 cm (11,6 x 8,2 in), Blattgröße.
Herausgegeben von der Edition Tangente, Heidelberg (mit dem Stempel). [EH].
• Karl Fastabend gründet mit Joseph Beuys und Johannes Stüttgen 1971 die "Organisation für direkte Demokratie durch Volksabstimmung".
• 1972 macht Joseph Beuys das Büro dieser Organisation zu seinem Beitrag für die documenta 5
.

In guter Erhaltung, Die Tinte geblichen.
Joseph Beuys
Freier demokratischer Sozialismus, 1971
Tinte
Aktuelles Gebot:
500 EUR
Schätzpreis:
500 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.08.21 15:00:00 (13 Tage, 12h:30m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,66 €,
innerhalb der EU 89,60 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.