Klassische Moderne  >  Abstraktion vor 45  |  Max Ackermann

 
Max Ackermann
Ohne Titel, 1949
Pastell
Aktuelles Gebot:
1.700 EUR
Schätzpreis:
1.800 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 15h:32m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 58,56 €,
innerhalb der EU 105,07 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1949.
Pastell.
Unten rechts signiert und datiert. Auf Velin. 19,8 x 14,4 cm (7,7 x 5,6 in), blattgroß. [AM].

• Kleinformatiges Pastell in besonders reizvoller Farbigkeit.
• Max Ackermann ist einer der großen Verfechter und Pioniere der abstrakten deutschen Malerei.
• Weitere Werke des Künstlers befinden sich u. a. im Folkwang Museum, Essen, im Städel Museum, Frankfurt a. M., und in der Pinakothek der Moderne, München
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg (direkt vom Künstler erworben).

In guter Erhaltung. Im Randbereich partiell mit leichten Bereibungen. Mit drei winzigen Löchlein am oberen Blattrand, vom Herstellungsprozess herrührend.
Max Ackermann
Ohne Titel, 1949
Pastell
Aktuelles Gebot:
1.700 EUR
Schätzpreis:
1.800 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 15h:32m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 58,56 €,
innerhalb der EU 105,07 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.