Kunst nach 45  >  Abstraktion nach 45  |  Walter Dexel

 
Walter Dexel
Das harte P-Bild, 1969
Farbserigrafie
Aktuelles Gebot:
230 EUR
Schätzpreis:
250 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 16h:09m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 70,67 €,
innerhalb der EU 139,60 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Das harte P-Bild. 1969.
Farbserigrafie.
Vitt 34. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 100 Exemplaren. Auf Velin. 56,5 x 38,5 cm (22,2 x 15,1 in). Papier: 76 x 55 cm (29,9 x 21,6 in).
Gedruckt von Adolf Pilz, Braunschweig, und herausgegeben von der Galerie Schmücking, Braunschweig (mit dem Trockenstempel). [EH].
• Dexel findet nach dem Malverbot durch die Nationalsozialisten in den 1930er Jahren und drei Jahrzehnten Malpause zu einer neuen, wegweisenden Formensprache.
• Eine besonders spannungsreiche Komposition mit den Buchstaben P.
• Stimmungsvoll ausgelotete Formen und Farben beweisen den Erfolg einer konsequent ausgeführten Abstraktion
.

PROVENIENZ: Seit über 30 Jahren in Familienbesitz.
Privatsammlung Baden-Württemberg.

In guter Erhaltung. Im den Randbereichen des Blattes sehr leicht gebräunt und eine minimale winzige Bereibung im linken unteren Darstellungsbreich.
Walter Dexel
Das harte P-Bild, 1969
Farbserigrafie
Aktuelles Gebot:
230 EUR
Schätzpreis:
250 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 16h:09m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 70,67 €,
innerhalb der EU 139,60 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.