+ PDF-Katalog Download

Klassische Moderne  >  Figurative Malerei 1900-30er Jahre  |  Lovis Corinth

 
Lovis Corinth
Große Walchenseelandschaft, 1923
Kaltnadelradierung
Aktuelles Gebot:
900 EUR
Schätzpreis:
1.000 EUR
Ende: 15.08.21 15:00:00 (13 Tage, 13h:33m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 72,14 €,
innerhalb der EU 141,07 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Große Walchenseelandschaft. 1923.
Kaltnadelradierung.
Müller 698. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 85 Exemplaren. Auf Bütten von J W Zanders (mit dem Wasserzeichen). 29 x 48,7 cm (11,4 x 19,1 in). Papier: 48 x 62,5 cm (18,9 x 24,6 in).
Mit dem Trockenstempel des Verlags Bruno Cassirer, Berlin. [AM].
• Ausbildung an den Kunstakademien in Königsberg und München.
• Corinth ist berühmt für seine ausdrucksstarken Walchensee-Bilder.
• Bereits 1913 veranstaltet Paul Cassirer eine große Retrospektive mit Werken des Künstlers
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland (durch Erbschaft).

Guter Gesamteindruck. Insgesamt minimal unregelmäßig gebräunt sowie mit einem Lichtrand im Passepartoutausschnitt Im rechten Bildbereich mit einer winzigen Faseranhaftung. Im unteren Blattrand rechts eine schmale Fehlstelle im Papier (30mm).
Lovis Corinth
Große Walchenseelandschaft, 1923
Kaltnadelradierung
Aktuelles Gebot:
900 EUR
Schätzpreis:
1.000 EUR
Ende: 15.08.21 15:00:00 (13 Tage, 13h:33m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 72,14 €,
innerhalb der EU 141,07 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.