Kunst nach 45  >  Abstraktion nach 45  |  Bernard Schultze

 
Bernard Schultze
Abstrakte Komposition, 1947
Bleistiftzeichnung
Aktuelles Gebot:
360 EUR
Schätzpreis:
400 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 15h:18m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,35 €,
innerhalb der EU 89,29 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Abstrakte Komposition. 1947.
Bleistiftzeichnung.
Rechts unten signiert, monogrammiert und zweifach datiert. Auf Velin. 30,3 x 42 cm (11,9 x 16,5 in), Blattgröße. [EH].

• Besonders frühe Zeichnung.
• Ein bedeutender Vertreter der informellen Malerei.
• Schultzes Werke sind in renommierten Sammlungen wie der Tate Modern, London, dem Museum Folkwang, Essen, oder dem Museum Ludwig, Köln, vertreten
.

Guter Gesamteindruck. Im Passepartoutausschnitt leicht gebräunt, mit Lichtrand. In den unteren Blattecken mit winzigen Einstichslöchlein.
Bernard Schultze
Abstrakte Komposition, 1947
Bleistiftzeichnung
Aktuelles Gebot:
360 EUR
Schätzpreis:
400 EUR
Ende: 15.10.21 15:00:00 (20 Tage, 15h:18m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 47,35 €,
innerhalb der EU 89,29 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.